Mit der Heimatbasis Fürstenberg in der Mitte können Sie von Buchholz und Mildenberg aus, Einwegfahrten quer durch das Revier Mecklenburgische/Brandenburgische Seenplatte buchen.

Ab Mildenberg erkunden Sie Berlin und Potsdam.

Sie sind mittendrin im Hauptstadtgeschehen, haben aber auch die Möglichkeit innerhalb von kurzer Zeit wieder in die Natur zu entfliehen. Nur 4 Schleusen trennen Sie  von der Landeshauptstadt Berlin, welche Sie vom Wasser aus entdecken, und gleichzeitig all ihre Vorzüge einer Großstadt nutzen können. Wer hier nicht auf seine Kosten kommt, fährt weiter nach Potsdam. Die große aber sehr charmante Stadt lockt mit historischen Gebäuden und zahlreichen kulturellen Angeboten.

Kontraste erleben: Sobald Sie ein paar Kilometer aus Berlin rausgefahren sind, erstreckt sich wieder Natur pur und Sie können die Schönheit von Wäldern, Wiesen, Wasser und Tieren in vollen Zügen genießen. Machen Sie einen Abstecher nach Templin und erleben Sie die schöne Fahrt durch idyllische Wasserwege wie man Sie in Deutschland eigentlich nicht erwarten würde.

Wer von Anfang an eher Ruhe und Natur bevorzugt, fährt von Mildenberg aus in Richtung Norden. Von hier aus ist die beliebte Mecklenburgische Seenplatte nämlich auch nur ein Katzensprung entfernt. Entdecken Sie die Weite der Seen, die mit kleinen vertäumten Wasserwegen untereinander verbunden sind.

Von Buchholz an der Müritz aus entdecken Sie die Weite der Müritz.

Die neue Basis in Buchholz ist der ideale Ausgangspunkt für eine Einwegfahrt nach Fürstenberg. Hier entdecken Sie die Müritz von Ihrer schönsten Seite.

Buchholz, ein kleiner idyllische Ort, liegt auf dem Müritzsee und hat einen großen Hafen mit knapp 200 Liegeplätzen.

Von hier aus bieten sich zahlreiche Möglichkeiten die Schöne und Weite Mecklenburgs zu entdecken. Erleben Sie Waren, Klink und Röbel. Diese Städte liegen direkt an der Müritz. Aber auch Plau am See auf dem Plauer See oder Lübz - hier wird das bekannte Lübzer Pils gebraut - sind ein Besuch wert.

Wer hoch hinaus möchte, schafft es von Buchholz aus auch bis nach Schwerin und zurück.

Ebenso können Sie von Buchholz aus Mirow, Rheinsberg und Neustrelitz entdecken.

Quelle/weitere Informationen: www.bootsreisen-ventelou oder www.reviercharter.de

Geschäftsstelle und Kontakt

Unsere Geschäftsstelle ist für Sie persönlich da

Montag bis Freitag von 9.00 bis 14.30 Uhr

Geschäftsführung: Catharina Falk

VDC - Vereinigung Deutscher Yacht-Charterunternehmen e.V.

Hudestrasse 24 | 23569 Lübeck

Telefon  04362 5012891 | E-Mail: falk@vdc.de

  

VDC auf Facebook

Unsere Geschäftsstelle ist für Sie persönlich da

Montag bis Freitag von 9.00 bis 14.30 Uhr

Geschäftsführung: Catharina Falk

VDC - Vereinigung Deutscher Yacht-Charterunternehmen e.V.

Hudestrasse 24 

23569 Lübeck

Telefon 04362 5012891 

E-Mail: falk@vdc.de

VDC der sichere Kurs zum guten Charterboot